Podcast "Was für ein Leben!" Heute mit Cilly Wolf aus Vaduz

17.12.2020 11:40

Cilly Wolf spricht heute mit Rainer Tschütscher über ihr Leben. 

Cilly ist 88 Jahre alt und lebt heute in Vaduz. Sie erzählt uns viele Details und Geschichten aus ihrer Kindheit und Jugend. Sie ist in einem vom nächsten Dorf abgelegenen Haus in Bayern geboren und aufgewachsen. Cilly erzählt uns viel über die Lebensumstände während des zweiten Weltkrieges und danach. Auch über ihre Schulzeit und den langen Fussweg, welchen sie und die anderen Kinder jeden Tag bis zur Schule und retour gelaufen sind, und dass sie eines Winters im tiefen Schnee mit Rock, Schal und Holzschuhen stecken geblieben ist und nur durch einen Zufall gerettet wurde. Sie hat während dieser Zeit viel erlebt und nimmt uns Hörer mit in ihre Kindheit. 

Cilly erzählt uns, wie sie den Tag erlebt hat, als der Krieg ausgebrochen ist und malt uns HörerInnen herzbewegend das Bild auf, wie ihr Papa von Zuhause in den Krieg ziehen musste und nach dem Krieg wieder eines Tages überraschend vor dem Haus stand.

Wie ist sie dann eigentlich nach Liechtenstein gekommen? Und warum? Cilly erzählt uns über ihre Reise nach Liechtenstein und was sie hier bei ihrer Arbeit im Vaduzer Armenhaus erlebt hat.

Sie erzählt uns zudem wieso, dass ihre Mama bei einem Ausflug in den nächsten Ort die Bananen mit der Schale gegessen hat und wie ihr Leben in den ersten Jahren in Liechtenstein war. 

Was für ein Leben!

Jeder Mensch hat viel Spannendes erlebt und einiges zu erzählen. Mit dem Spezial-Format "Was für ein Leben!" nehmen sich die Menschen Zeit, einfach einmal aus ihrem Leben zu erzählen. Sehr offen und persönlich.

Viel Spass beim Zuhören!
Hörzeit: 103 Minuten

Jetzt auf Apple Podcasts, Google Podcast, Spotify und SoundClound